Yu Suzuki zeigt neue Shenmue III-Screens

12. April 2019

Bei einer Präsentation auf der Bongfish Stage im Rahmen der Reboot Develop Blue 2019 in Dubrovnik hat Yu Suzuki einige neue Shenmue-Screenshots veröffentlicht. Neben ein paar Gameplay-Szenen ist insbesondere die Darstellung eines offensichtlichen In-Game-Menüs oder Inventars interessant. Das knapp einstündige Gespräch zwischen Host Ben Judd und Yu Suzuki ist in voller Länge bei YouTube zu bestaunen und wurde hervorragend durch einen Dolmetscher ins Englische übersetzt. In dem Gespräch wird noch näher auf diverse Spielmechaniken eingegangen, u.a. sprechen die beiden über wieder im Spiel vorhandene Pfandleiher und die Einflüsse der diversen im Spiel vorhandenen Elemente auf die gesamte Spielerfahrung.

Doch hier nun ohne weitere Umschweife die neuen Screenshots, wir haben alle Bilder vom Twitter-Account des Shenmue-Dojos übernommen, auf dem Yu Suzukis Auftritt auf der Konferenz teilweise live kommentiert wurde.

Shenmue 3 – Yu Suzuki | Reboot Develop Blue 2019 | youtube.com
@ShenmueDojo | twitter.com

Forklift-Famitsu!

10. April 2019

„Mornin‘ everyone!“ – „Mornin‘!“ In der aktuellen Ausgabe der japanischen Famitsu gibt es ein 4-seitiges Interview mit Yu Suzuki zum aktuellen Entwicklungsstand von Shenmue III. Garniert wird der Artikel u.a. mit einem Bild von Ryo, der das erste Mal seit Sonic & All-Stars Racing wieder hinter dem Steuer eines Gabelstaplers Platz nimmt. Ob man daraus schließen kann, dass Ryo in Shenmue III auch wieder mit Logistikarbeit seinen Geldbeutel aufbessern darf, ist allerdings nicht bekannt. Offiziell erscheint die Famitsu am 11. April, sodass Übersetzungen des Interviews nur noch eine Frage der Zeit sein dürften.

forklift

@HDKirin | twitter.com

EDGE #330 zu gewinnen! [beendet]

12. März 2019

Shenmue.de verlost auf Twitter ein Exemplar der aktuellen Ausgabe #330 des britischen Magazins EDGE mit dem Ryo Hazuki-Cover und einer weltexklusiven Titelstory zu Shenmue III. Um zu gewinnen, ruft unseren Twitter-Account auf und re-tweetet den Gewinnspiel-Tweet. Unter allen Retweets wird am 3. April 2019 um 18 Uhr im Rahmen des monatlichen Tweetathons der Gewinner ermittelt.

Um gewinnen zu können, müsst ihr aus Deutschland kommen, die EDGE-Ausgabe wird von hier nur nach Deutschland versandt. Der oder die Gewinner/-in wird über Twitter kontaktiert, beklatscht und nach der Adresse gefragt, wenn der Preis angenommen werden soll. Vorher benötigen wir keinerlei Daten von Euch. Der Rechtsweg führt durchs Yellow Head Building und ist damit ausgeschlossen, genauso wie die Teilnahme meiner Person. Das Gewinnspiel ist von mir selbst finanziert und steht in keinerlei Zusammenhang mit der Edge, deren Verlag oder Twitter.

Viel Glück!

Das Gewinnspiel ist beendet.

@ShenmueDE | twitter.com

Neu in der Sammlung 2/2019

11. März 2019

52313355_2089040207817952_2096380847270476999_n

Ja es ist wahr! Bisher befand sich in meiner Sammlung keine amerikanische Versions des Dreamcast-Erstlings. Das habe ich nun aufgrund eines günstigen Auktionsschnappers nachgeholt. Das Spiel, dessen Cover im US-Design optisch sehr edel daher kommt, wie ich finde, befindet sich in top Zustand und ist vollständig mit Anleitung. Die komplette Collection mit allen Fotos und weiteren Informationen zu all meinen Shenmue-Habseligkeiten findet Ihr direkt in der Rubrik „Sammlung“.

Sammlung | shenmue.de

Shenmue III Gameplay Trailer ist online

9. März 2019

Endlich ist er da! Der angekündigte und fieberhaft erwartete Gameplay-Trailer zu Shenmue III wurde im Rahmen der Shibuya Productions Crazy Time auf der MAGIC 2019 in Monaco präsentiert und zeigte erstmals Gameplayszenen zu den Free Fights und weitere bisher unbekannte Videosequenzen. Ryo und Shenhua folgen demnach einer Spur von Unbekannten, die die Dorfbewohner auf der Suche nach dem Phoenix Mirror belästigt haben und dabei vereinzelt eine Menge Chaos angerichtet haben. Zum Beispiel wird gezeigt, dass sie das Mobiliar eines Hauses völlig zerstört haben. Wieso die unbekannten Bösewichte den Phoenix Mirror nun explizit im Haus des Dorfbewohners vermutet haben ist zwar nicht bekannt, aber auf jeden Fall scheinen Ryo und Shenhua in größter Gefahr zu sein. Zudem trifft Ryo auf einen Dorfbewohner, der seinen Vater Iwao gekannt zu haben scheint und gezeigt wird außerdem eine Szene in der Shenhua auf Lan Di trifft. Diese kurze Sequenz erinnert sehr an das Bad Ending, das mit viel (Miss-)Geschick in Shenmue II möglich war.

Der ehemalige Weggefährte von Iwao möchte Ryo in alter Shenmue-Manier eine neue Technik beibringen, doch bemängelt immer wieder diverse Defizite in Ryos Geschick oder Geschwindigkeit, sodass Ryo mit diversen Personen zu trainieren scheint um seine Fähigkeiten zu verbessern.

Technisch macht der Trailer eine gute Figur. Der Stil der Shenmue-Klassiker ist trotz der knapp drei Konsolengenerationen, die zwischen Shenmue auf Dreamcast und dem kommenden Shenmue III liegen, gut eingefangen. Die Präsentation, die Kamerafahrten, die Sprachausgabe, die Free Fights vermitteln unmittelbar wieder das bekannte Shenmue-Feeling. Die bereits im Vorfeld von Yu Suzuki persönlich vorgestellten Features in Shenmue III ergänzen diesen Eindruck perfekt. Bis auf wenige Kritiker, die offensichtlich, durch Segas Yakuza-Reihe beeinflusst, immer noch ein High-End-Grafikmonster erwartet haben, ist die Resozanz auf den Trailer auch in den sozialen Medien überwiegend positiv. Ich persönlich kann den Release im August kaum noch erwarten. Das war natürlich auch vorher schon so, aber der Trailer und die neuesten Informationen direkt von der Quelle haben dies nochmal doppelt unterstrichen.

Shenmue 3 Gameplay Trailer | youtube.com

Neuer Shenmue III-Trailer heute abend!

9. März 2019

D1NbBcKXcAAY0Zw.jpg large

Nach einer morgendlichen Talkrunde gibt es zunächst ein paar neue Informationen zu Shenmue III, direkt von Yu Suzuki. Die anfangs geplante Zahl an NPCs konnte auf bis zu 500 erhöht wurden, zunächst waren weitaus weniger geplant. Ryo verdient sein Geld u.a. mit Holz und Fischfang. In Shenmue III wird es zudem weitaus mehr Dinge geben, die Ryo kaufen kann, bspw. auch Köder und Angelruten. Die zahlreichen Shops und Einkaufsmöglichkeiten werden zudem im Wettbewerb zueinander stehen und die dringend benötigten Waren zu unterschiedlichsten Preisen anbieten. Dringend benötigt deshalb, weil Ryo in Shenmue III erstmals auf Nahrung angewiesen sein wird, um seine Ausdauer, Geschwindigkeit und Gesundheit aufzufrischen. Es wird auch Fischfangwettbewerbe geben oder Ryo verkauft den Fisch, den er gefangen hat. Darüber hinaus gab es noch einen Screenshot vom Kampfsystem zu sehen. Es wird ein vereinfachtes Kampfsystem geben, aber auch eines für erfahrenere Spieler. Je öfter man einen bestimmten Move anwendet, desto schneller wird man ein Meister der jeweiligen Technik, so kann jeder Spieler seinen eigenen Kampfstil individuell beeinflussen.

D1NfauqWwAAQSRQ.jpg large

Der angekündigte Shenmue III-Gameplaytrailer wird heute abend im Rahmen der „Shibuya Productions Crazy Time“ enthüllt. Dieses Event ist derzeit für 17:35 Uhr deutscher Zeit angesetzt.

@ShenmueMasterFR | twitter.com