Shenmue auf der Games Developers Conference 2014

Shenmue-Vater Yu Suzuki wird auf der Games Developers Conference 2014 eine Postmortem Session über die Entstehung des Shenmue-Franchises abhalten, bei dem ihm der PlayStation4 Lead System Architect Marc Cerny als Simultanübersetzer zur Seite stehen wird. Diese Session ist für eine komplette Stunde geplant und soll Fragen zur Entstehungsgeschichte des ursprünglich als Virtua Fighter RPG gestarteten Sega-Saturn-Projekts beantworten. Schon seit einiger Zeit wird Sony gerüchteweise mit der Shenmue-Serie in Verbindung gebracht.

Ob dies ein Zeichen sein könnte, dass wir durchaus noch erfahren werden, wie die Story weitergeht wird sich zeigen. Im Moment heißt es stark sein und bei den Fakten bleiben. Die GDC 2014 findet vom 17.-21. März 2014 in San Francisco statt.

Artikel auf CVG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: