Was wir bis jetzt wissen…

newsticker

letztes Update: 19.04.2018 | 19:54


Seit der Ankündigung von Shenmue I+II für PS4, Xbox One und PC gibt es häppchenweise immer neue Informationen zum Spiel. Wir haben alle zum jetzigen Zeitpunkt vorliegenden Informationen grob für Euch zusammengefasst. Diese Liste erfolgt völlig ohne Gewähr und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sobald es neue Informationen gibt, erfahrt Ihr sie natürlich auf shenmue.de – folgt uns auch auf Twitter und Facebook!

  • 1080p auf PS4 und Xbox One
  • einstellbare Auflösungen auf PC
  • verschiedene Steuerungsoptionen: klassisch und modern
  • das bedeutet: linker Analogstick oder digitales Steuerkreuz
  • englische und japanische Sprachausgabe
  • UT: Deutsch, Französisch, Koreanisch, Chinesisch, Englisch, Japanisch
  • neues HD-Userinterface (Uhr, Buttons)
  • Portierung basiert auf dem original Dreamcast-Code
  • Release noch im Jahr 2018
  • Retail- und Digital-Release für PS4 und Xbox One in Europa und Amerika
  • für PC in Europa und Amerika digital via Steam
  • in Japan PS4-exklusiv
  • Preis US$ 29,99
  • Retail-Version in Europa und Amerika kommt mit Poster
  • keine Collector’s Edition
  • kein Timeskip in Shenmue I
  • Achievements geleakt
  • kein Datentransfer zu Shenmue III
  • Spekulation: Port von Shenmue II beruht womöglich auf Xbox-Version
  • laut Famitsu beträgt der Entwicklungsstand 70%
  • Cutscenes laut Famitsu in 4:3, spielbare Szenen immer 16:9

mirrors

4 Antworten to “Was wir bis jetzt wissen…”

  1. bel Says:

    Was ist denn die Quelle für »kein Datentransfer zu Shenmue III«?

    • JW Says:

      Moin moin bel! Danke für deinen Support und deinen Besuch auf shenmue.de!

      Eigentlich ein Video vom „Shenmue Fans“-YouTube-Kanal. Allerdings wird es ganz ursprünglich wahrscheinlich auf diesen Tweet zurückgehen, in dem die Entwickler die Anfrage als „ganz schön heftig“ kommentieren.

      • bel Says:

        Ah okay, danke. Das ist ja noch keine Absage 🙂 Die werden ja vermutlich eh noch lange nichts zum Thema sagen können, weil YSNET noch weit davon entfernt sein dürfte, überhaupt an sowas zu denken.

      • JW Says:

        Wie gesagt, ich habe die gesammelten Werke vertrauensvoll von Shenmue Fans übernommen 🙂 Wäre natürlich ne super Sache, aber umzusetzen wäre der Aufwand sowieso von den Shenmue III-Entwicklern, denn dein Shenmue II-Savefile mit allen Sachen im Inventar wird ja am Ende feststehen. Die Frage ist ob das Auslesen dieser Datei und das Modellieren sämtlicher 3D-Objekte, die du theoretisch bei dir haben könntest bei der Entwicklung von Shenmue III eine große Priorität haben wird 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: