Shenmue III: Einblick ins Tonstudio » synchro3