Das steckt hinter dem SukaPass-Projekt!

Schon seit einigen Monaten geisterte der Titel eines neuen Shenmue-Projekts durch die Fancommunity, doch was sich dahinter verbarg, klärte sich nun erst an diesem Wochenende: Das SukaPass-Projekt entpuppte sich als eine Adaption des Shenmue-Passports, der einst dem ersten Shenmue für Dreamcast als vierte Disc beilag, für iOS- und Android-Geräte.

Während man damals mit eingelegter Passport-Disc eine Internetverbindung über das Dreamcast-Modem herstellen musste, um Zugang zu den exklusiven Inhalten zu bekommen, ist bei Suka Pass (kurz für: Yokosuka Passport) alles für die Touchbedienung auf Smartphone oder Tablet optimiert. Schaut Euch den Trailer an und merkt Euch für einen Download auf der Website vor und schon bald habt Ihr dann den Shenmue-Passport mit ein paar modernen Anpassungen immer und überall dabei.

Es handelt sich natürlich dabei um ein komplett inoffizielles Projekt und ist keine offizielle Veröffentlichung von Sega. Einmal mehr beweist die Shenmue-Community ihr ganz besonderes Engagement und die Einzigartigkeit für die sie bekannt ist!

Suka Pass Trailer | Fan-made Shenmue Passport App (…) | youtube.com
Suka Pass | sukapass.com


%d Bloggern gefällt das: