Archive for the ‘Medien’ Category

Forklift-Famitsu!

10. April 2019

„Mornin‘ everyone!“ – „Mornin‘!“ In der aktuellen Ausgabe der japanischen Famitsu gibt es ein 4-seitiges Interview mit Yu Suzuki zum aktuellen Entwicklungsstand von Shenmue III. Garniert wird der Artikel u.a. mit einem Bild von Ryo, der das erste Mal seit Sonic & All-Stars Racing wieder hinter dem Steuer eines Gabelstaplers Platz nimmt. Ob man daraus schließen kann, dass Ryo in Shenmue III auch wieder mit Logistikarbeit seinen Geldbeutel aufbessern darf, ist allerdings nicht bekannt. Offiziell erscheint die Famitsu am 11. April, sodass Übersetzungen des Interviews nur noch eine Frage der Zeit sein dürften.

forklift

@HDKirin | twitter.com

EDGE #330 zu gewinnen! [beendet]

12. März 2019

Shenmue.de verlost auf Twitter ein Exemplar der aktuellen Ausgabe #330 des britischen Magazins EDGE mit dem Ryo Hazuki-Cover und einer weltexklusiven Titelstory zu Shenmue III. Um zu gewinnen, ruft unseren Twitter-Account auf und re-tweetet den Gewinnspiel-Tweet. Unter allen Retweets wird am 3. April 2019 um 18 Uhr im Rahmen des monatlichen Tweetathons der Gewinner ermittelt.

Um gewinnen zu können, müsst ihr aus Deutschland kommen, die EDGE-Ausgabe wird von hier nur nach Deutschland versandt. Der oder die Gewinner/-in wird über Twitter kontaktiert, beklatscht und nach der Adresse gefragt, wenn der Preis angenommen werden soll. Vorher benötigen wir keinerlei Daten von Euch. Der Rechtsweg führt durchs Yellow Head Building und ist damit ausgeschlossen, genauso wie die Teilnahme meiner Person. Das Gewinnspiel ist von mir selbst finanziert und steht in keinerlei Zusammenhang mit der Edge, deren Verlag oder Twitter.

Viel Glück!

Das Gewinnspiel ist beendet.

@ShenmueDE | twitter.com

Shenmue III-Titelstory in der EDGE #330

24. Februar 2019

Die kommende Ausgabe des britischen Videospielmagazins EDGE wartet mit einer exklusiven Shenmue III-Titelstory auf und stellt die Frage: „Kann Yu Suzukis episches Spiel zwei Jahrzehnte später endlich seine Versprechen wahr machen?“. Da diversen Abonnenten das Magazin bereits vorliegt ist auch inhaltlich schon einiges durchgesickert. Ich möchte dem Release des Magazins aber nichts vorweg nehmen, auch wenn es offiziell nicht auf dem deutschen Markt erscheint. Am 28. Februar erscheint EDGE #330 im britischen Zeitschriftenhandel. Der Gang zum internationalen Zeitschriftenhändler ist wohl also Pflicht – oder Ihr nutzt den offiziellen internationalen Onlineshop des Future Verlags, wo die neue Ausgabe schon bald verfügbar sein müsste (derzeit ist die aktuellste Ausgabe noch die #329).

Quelle: ShenmueDojo.com

Das goldene Cover ist allerdings Abonnenten vorbehalten, die Ausgabe für den freien Verkauf ist ähnlich ansehnlich, kommt aber etwas schlichter daher. Für digitale Leser ist die Ausgabe zumindest für Apple-Nutzer ebenfalls bereits vor dem 28. Februar in der Online-App verfügbar.

@ShenmueDojo | twitter.com
@edgeonline | twitter.com
Edge Magazine on the App Store | itunes.apple.com
Edge Magazine Back Issues | myfavoritemagazines.co.uk

Heute vor 20 Jahren: Shenmues Weltpremiere

20. Dezember 2018

Heute auf den Tag genau vor 20 Jahren wurde der Weltöffentlichkeit im Pacifico Convention Center in Yokohama das erste Mal Shenmue präsentiert. Ein Video (englische YouTube-Untertitel von Switch, PhantomRiverStone.com) vom Event wurde auf der Dreamcast Express Vol. 1 gefeatured. Dreamcast Express ist das japanische Gegenstück zur europäischen DreamOn-Demo-GD. Falls Ihr das Video noch nicht kennt: Viel Spaß! Und allen Anderen natürlich auch beim nostalgischen Schwelgen in der Vergangenheit, als Shenmue noch entgegengefiebert werden musste. Mit Shenmue III wiederholt sich die Geschichte ja derzeit ein wenig, aber die Entstehung unseres Lieblingsvideospiels und der Hype Ende der 90er Jahre wird auf ewig etwas Besonderes bleiben!

Shenmue Premiere (Dreamcast Express Vol. 1) | youtube.com

Digital Foundry zeigt gecanceltes Remake

16. Oktober 2018

Shenmue I & II wurde von Sega ja bekanntermaßen als HD-Port neu aufgelegt. Digital Foundry zeigt nun in einem aktuellen Video allerdings, dass zunächst ein weit ambitionierteres Ziel angestrebt wurde, nämlich ein echtes Remaster mit verbesserter Grafik. Woher das Material genau stammt und warum der Plan letztendlich nicht in die Tat umgesetzt wurde ist nicht bekannt.

Im Video vergleicht Digital Foundry die nun aufgetauchten ausgewählten Ausschnitte mit Szenen aus der veröffentlichten Version. Das Material umfasst auch bereits Bereiche aus Shenmue II (mit einem deutlich anders aussehenden User Interface). Ob wir über kurz oder lang genauere Infos zu der nicht veröffentlichten Version erhalten werden, wird sich zeigen.

+++ U P D A T E +++

17. Oktober 2018
Das Shenmue Dojo hat bei Eurogamer/Digital Foundry in Erfahrung gebracht, dass Sega und d3t Ltd. in der Tat die Umsetzbarkeit eines HD-Remasters erforscht haben. Bei Veränderungen an den Originalanimationen mit moderner Technik hatte man allerdings das Gefühl, dem Spiel viel von seinem originalen Charme zu nehmen, sodass die Gefahr bestand trotz etwas schönerer Optik nicht das Spielerlebnis abliefern zu können, das Shenmue-Fans erwarten und verdienen würden.

„SEGA and D3T indeed had started exploring the feasibility of a full HD remaster for Shenmue I & II. That being said, we soon realised that this was a project with its own set of challenges. Working with original animations and characters but meshing them with enhanced HD visuals gave us a game that we felt would not meet the standards that Shenmue fans expect and deserve. Rather than going ahead with a release that may disappoint fans, we chose to focus on bringing the classic game to PC and modern consoles, so that new players could experience Shenmue’s original charm.“

Revealed: Sega’s Cancelled Shenmue Remake – With Fully (…) | youtube.com

Gregors Vlog: Ein Besuch in Yokosuka

27. September 2018

Nachdem die Rocket Beans aufgrund der Veröffentlichung der Neuauflagen von Shenmue I & II bereits eine einstündige Retro Klub-Ausgabe gewidmet haben, hat Gregor selbst derzeit eine noch viel umfangreichere Mission: Er veröffentlicht für seinen YouTube-Channel RPG Heaven regelmäßige Vlogs seiner Japan-Rundreise. In Vlog Nummer vier hat er nun einen Abstecher ins Reallife-Yokosuka unternommen und sich auf die typische Shenmue-Fan-Spurensuche begeben. Gerade für deutsche Fans und Fans der Rocket Beans generell ein sehr empfehlenswertes Video. Für einen folgenden Teil hat er bereits ein passendes Yakuza-Nerdtouri-Video angekündigt.

Shenmue im echten Leben ~ Rundgang in Yokosuka (…) | youtube.com