Archive for the ‘Musik’ Category

Neu in der Sammlung 1/2019

5. Februar 2019

Nachdem zuletzt die japanische Special Edition in meine Sammlung gewandert ist, kann ich endlich mal wieder ein paar Neuzugänge vermelden. Einige von Euch haben den Soundtrack, signiert von Komponist Takenobu Mitsuyoshi (Link führt in die englischsprachige Wikipedia), ja sicherlich bereits bei Twitter oder Instagram gesehen – jetzt befindet er sich aber auch tatsächlich hier bei mir.

soundtrack_tuete.jpg

Als überraschender Bonus befand sich in der Postsendung aber auch noch etwas, womit ich nicht gerechnet hatte, nämlich eine kleine Plastiktüte, die aus der Zeit kurz vor dem japanischen Shenmue II-Release für Segas Dreamcast zu stammen scheint. Auf der Tüte wird das Veröffentlichungsdatum und der Inhalt der Special Edition (die Virtua Fighter 4-GDs) beworben. Meine komplette Shenmue-Sammlung mit allen Fotos und einem (inzwischen leider nicht mehr auf dem aktuellsten Stand befindlichen) Video findet Ihr in der entsprechenden Rubrik

Sammlung | shenmue.de

Japanische Limited Edition ist da!

12. Dezember 2018

PlayAsia sei Dank ist nun endlich auch die japanische Limited Edition von Shenmue I&II für PlayStation4 bei mir eingetroffen. Die Limited Edition kommt in einer schicken hochglänzenden Pappbox, die von den Maßen her einer Nintendo64-Hülle entspricht. Solltet Ihr eh Schutzhüllen für die Spiele von Nintendos Retrokiste besitzen, könnt Ihr die Shenmue I&II Box damit perfekt schützen.

In einer normalen PS4-Spielehülle befindet sich das Spiel, welches nach allen mir vorliegenden Informationen ausschließlich japanisch daher kommt und somit keine englische Sprachausgabe und keine internationalen Untertitel enthält. Ich selbst werde die Spielehülle an sich nicht öffnen, da ich Shenmue I & II bereits auf der PS4 installiert habe. Auch das doppelseitige Poster ist in der japanischen Version enthalten, soll aber minimal größer, dafür aber einmal mehr gefalzt sein. Des Weiteren kommt in einer Doppel-DVD-Hülle der Spielesoundtrack daher. Jede Disc beschäftigt sich mit jeweils einem der beiden Shenmue-Klassiker.

Shenmue I & II | shenmue.de
Shenmue I & II Tagebuch | shenmue.de
Sammlung | shenmue.de

Data Discs legt den Vinyl-Soundtrack neu auf

15. April 2018

Shenmue_Repress_1024x1024

Wer hat noch nicht? Kurz nach der Ankündigung von Shenmue I+II für PS4, Xbox One und PC hat Data Discs via Twitter bekannt gegeben, dass die Shenmue-Soundtrack-LP neu aufgelegt wird. Es wird ein Repress mit Farbgebung „translucent light-blue“ sein. Die limitierte Erstauflage in anderer Farbe wird limitiert bleiben. Als anvisiertes Veröffentlichungsdatum wird der Sommer 2018 genannt. Behaltet also den Twitter-Account oder direkt den Onlineshop von Data Discs im Auge!

Vinyl-Neuauflage des Soundtracks

28. Juni 2017

19399065_1776528695992685_1355511362753314562_n

Data Discs hat bei Facebook und Twitter angekündigt, dass es ab Freitag, den 30. Juni 2017 eine Neuauflage des Shenmue-Soundtracks auf Vinyl geben wird. Die Nachpressung kostet 19,99 GBP (was bei derzeitigem Kurs ca. 23€ entspricht) und der Versand soll in der ersten Juliwoche beginnen. Das hellblaue Vinyl kommt lichtdurchlässig daher und verfügt über folgende Tracks:

A1. Shenmue – Sedge Tree (Original Version)
A2. Shenhua – Sedge Flower (Original Version)
A3. Encounter with Destiny
A4. Christmas on Dobuita Street
A5. The Sadness I Carry on My Shoulders
A6. Cherry Blossom Wind Dance
A7. Daily Agony
————————————————
B1. Tears of Separation
B2. Dawn
B3. Snowy Scenery
B4. Separated from Yokosuka
B5. Departure for Hope
B6. The Place Where the Sun Sets (Version 2)

Hier kommt Ihr direkt zum Shop von Data Discs. Ob Ihr die Scheibe auch über andere Vertriebswege ordern könnt ist mir leider nicht bekannt:

DATA002: Shenmue | Data-Discs.com

Sonntagabend, „Sedge Tree“ hören…

10. April 2016

Einfach mal auf der Couch chillen und den Shenmue-Soundtrack auf Vinyl hören… so, wie in diesem schönen und entspannten Youtube-Video.

I <3 Vinyl

16. Oktober 2015

gdfhgfhhrrtfhtjhujut

Mir bleibt eigentlich gar nichts Anderes zu sagen, als „Danke, Data Discs„. Es ist ein wahnsinnig tolles Gefühl, diesen himmlischen Soundtrack direkt vom Plattenteller hören zu können.