Archive for the ‘SEGA’ Category

Shenmue I & II Limited Edition von Pix’n Love

1. Oktober 2018

42917399_2252618238083536_6652247829983002624_o

Pix’n Love hat eine limitierte Sammleredition von Shenmue I & II für PS4 oder Xbox One angekündigt, die ab dem 3. Oktober im Rahmen des Shenmue Day-Tweetathons vorbestellt werden kann. An Bord ist jeweils die gewünschte Retailversion, ein exklusives Hardcover, ein 80-seitiges „The Art of Shenmue I & II“-Buch und vier Lithographien. Das Buch kommt in französischer Sprache daher, der Schwerpunkt scheint aber natürlich auf den Artworks zu den Charakteren und dem Shenmue-Universum generell zu liegen.

Behaltet am Shenmue-Day unseren Twitter-Account im Auge. Wir updaten natürlich auch diesen Beitrag, sobald es Neuigkeiten gibt. Vorbestellt wird dann auf der Pix’n Love-Website, wo es auch bereits die weiteren Sega- und Shenmue-bezogenen Veröffentlichungen gibt.

+++ U P D A T E +++

3. Oktober 2018
Die limitierte Special Edition kann jetzt für 44,90€ plus Versand (regulärer Preis: 49,90€) vorbestellt werden, hier gelangt Ihr direkt zum Shop:
PS4-Version | Xbox One-Version

Editions Pix’n Love – Pix’n Love | editionspixnlove.com

Shenmue I&II im Rocket Beans-Retroklub

23. September 2018

Gregor und Simon von den Rocket Beans widmen sich in der neuesten Ausgabe des Retroklubs eine knappe Stunde lang der Geschichte von Shenmue im Allgemeinen und werfen einen Blick auf die HD-Neuauflagen. Beide ihres Zeichens selbst große Shenmue-Fans, lauscht Ihr vielen Anekdoten und privaten Erinnerungen der beiden und freut Euch zum Schluss gemeinsam mit ihnen auf Shenmue III.

Die Geschichte von Shenmue mit Simon | Retro Klub | youtube.com

Wie die Shenmue-Ports entstanden…

7. September 2018

Zwischenablage01

Der technische Direktor von d3t Ltd., Noel Austin, beschreibt im Interview mit dem PC GAMER detailliert, wie Shenmue wieder zum Leben erweckt wurde und welche Rolle Fansites und die Shenmue-Moddingszene bei der Entwicklung spielten. Auch wenn man glaubt, viel über Shenmue zu wissen, so gibt es doch immer neue faszinierende Fakten. Oder wusstet Ihr zum Beispiel, dass das physikalische Verhalten des Balles beim Lucky Hit-Spiel von der Temperatur zur jeweiligen Tageszeit abghängig ist oder der Mond in Shenmue II keine Textur, sondern ein 3D-Objekt war, dass korrekt von der virtuellen Sonne bestrahlte Mondphasen darstellt?

Auch, dass das Team bereits seit 2015 erste Arbeiten an dem Projekt vorgenommen hat und welche ganz besonderen Faktoren der Dreamcast-Hardwarearchitektur den Port auf die modernen Konsolen so schwierig machten, erfährt man im Interview. Lesen ist Pflichtprogramm für jeden Shenmue-Fan!

How Sega brought Shenmue back to life on PC | pcgamer.com

Gastbeitrag auf Ladebalken.net

5. September 2018

ladebalken

Auf dem Download- und Indiegame-Blog Ladebalken.net findet Ihr jetzt einen Gastbeitrag von mir zu den Shenmue I & II-Neuauflagen. Der Artikel richtet sich insbesondere an Neueinsteiger, die auf den aktuellen Systemen zum ersten Mal Kontakt zur Shenmue-Serie haben oder noch mit dem Download liebäugeln. Während ich Euch den Blog mit seiner sympathischen Redaktionscrew generell ans Herz legen möchte, kommt Ihr hier direkt zum Artikel:

Im Test: Shenmue I & II (PS4, One, Steam) | ladebalken.net

Kostenloses Shenmue-Design im PS4-Store

30. August 2018

ps4design

Schon vor einigen Tagen kamen amerikanische Shenmue-Fans auf der PS4 in den Genuss eines dynamischen Homescreen-Templates im wohlbekannten Design – jetzt ist es auch offiziell im deutschen Store kostenlos erhältlich. Wir haben uns das Design angeschaut, und es ist defintiv eines der schönsten. Hier kommt Ihr direkt zum PlayStation Store. Seid Ihr auch am PC eingeloggt könnt ihr den Download direkt in die Warteschlange einfügen. Falls Ihr noch unentschlossen seid, gebt Euch vorher das Demovideo auf YouTube.

Shenmue I & II – Dynamisches Design auf PS4 | store.playstation.com (DE)
Shenmue I & II Dynamic Theme by Truant Pixel | youtube.com

 

Shenmue I+II: Digital Foundry Technikanalyse

21. August 2018

Nachdem Digital Foundry in vergangenen Videos aus der „DF Retro“-Reihe bereits einen Rückblick auf die Klassiker für Dreamcast und Xbox vorgenommen hat, wurde nun in einer brandaktuellen Analyse die Compilation für die aktuellen Konsolengeneration und Steam unter die Lupe genommen. DF vergleicht die grafischen Verbesserungen in Shenmue I&II gegenüber den Urfassungen von 1999, 2001 (DC) und 2002 (Xbox) und legt auch dar, warum es sich bei Shenmue I&II am Ende doch um mehr handelt als bloß einen Basisport. Das nächste Technikvideo aus dem Franchise wird dann wohl im kommenden Jahr Shenmue III sein. Let’s get sweaty!

Shenmue 1+2 HD Remaster: The Ultimate Version (…) | youtube.com