Archive for the ‘SEGA’ Category

Dobuita Street revisited

13. Juli 2018

Adam Koralik und Imran Yusuf haben einen Tag vor der Ankündigung der Shenmue-Neuauflagen die Dobuita Street in Yokosuka aufgesucht und ein schönes Video über Ihren Trip erstellt. SEGA Europe hat dies zum Anlass genommen heute ein kleines Video zu veröffentlichen, in dem die beiden auch in kurzen Interviewschnipseln zu Wort kommen und zeigt uns obendrein noch ein bisschen W.I.P.-Material aus Shenmue I&II. Genießt den Clip und ein schönes Wochenende Euch allen!

Shenmue: Return To Dobuita Street | youtube.com

FAQ zu Shenmue I & II (UPDATE!)

3. Juli 2018

faq

Der Entwickler der Shenmue I & II-Versionen für PC, PS4 und Xbox One, d3t Ltd., hat auf der offiziellen Shenmue I & II-Website von SEGA ein FAQ veröffentlicht, das die meistgestellten Fragen der Fans beantworten soll. Wir haben uns das Ganze mal näher angeschaut und liefern Euch die Antworten auf Eure vielleicht brennendsten Fragen!

Welche Version von Shenmue II wurde portiert?
Aus technischen Gründen hat d3t Ltd. seine Arbeit mit dem Basiscode und den Daten der Original Xbox-Version begonnen. Das hat den Vorteil, dass einige erweiterte Funktionen der Original Xbox-Version implementiert werden konnten, die in der Dreamcast-Version fehlten (Schnappschuss-Funktion, Grafikfilter, Texture Mip-Maps für bessere Kantenglättung). Wie wahrscheinlich viele von Euch bereits wissen, gibt es in der Xbox-Version einige grafische Unterschiede zur Dreamcast-Version, die in Shenmue I & II ebenfalls enthalten sein werden.

Welche Features sind neu?
– Englische und japanische Sprachausgabe in beiden Spielen wählbar
– Speicherstand wird in Shenmue II übernommen
– Es kann überall gespeichert werden, in beiden Teilen
– HD-Auflösung
– Erneuertes User Interface
– Neue Post Processing-Effekte in beiden Titeln
– Achievements auf allen Plattformen

Was bedeutet moderne Steuerung?
Die moderne Steuerungsoption umfasst, dass Ryo mit dem Analogstick gesteuert werden kann. Zudem gibt es Maus- und Keyboardunterstützung für PC-Spieler

Wird es 60 Bilder pro Sekunde geben?
Bedingt durch die Engine wird das Spiel mit 30 Bildern pro Sekunde dargestellt.

Ist das Spiel in 4:3 oder in 16:9?
Szenen, in denen der Spieler die Kontrolle über die Kameraperspektive hat sind in 16:9, während Cutscenes mit ihrem ursprünglichen Seitenverhältnis mit Letterboxen dargestellt werden. Kennt man im Prinzip bereits aus bewegten Szenen in den Trailern.

Sind die emulierten Arcade-Games spielbar?
d3t Ltd. freut sich bekannt zu geben, dass alle in den Originalversionen vorhandenen Arcade-Games auch in den Neuauflagen spielbar sein werden.

Update
– Sämtliche Post-Processing-Effekte sind optional
– HD-Modus ist optional (man kann also in 480p spielen)
– viel kürzere Ladezeiten (1-2 Sekunden auf Konsolen)
– kein Timeskip in Shenmue I
– keine Microtransactions, die kursierende Meldung war falsch
– keine Passport-Disc bzw. Inhalte aus der Passport Disc
– (leider) keine Onlinefeatures wie Bestenlisten
– kein Product Placement mehr (Timex, Coca Cola, etc.)
– kein Speicherstandtransfer in das spätere Shenmue III von Ys Net

Wir danken d3t Ltd. für ihre leidenschaftliche Arbeit an unserem Lieblingstitel und freuen uns schon darauf, am 21. August das Ergebnis bestaunen zu können. Unter dem Link findet Ihr das FAQ im englischen Original.

Shenmue FAQ | shenmue.sega.com
Adam Koralik | youtube.com

Shenmue I & II kommen am 21. August!

3. Juli 2018

Die Katze ist aus dem Sack! Im Rahmen eines einzigartigen Shenmue Tweetathon hat SEGA heute bekannt gegeben, die Remasters von Shenmue I & II für PC, PS4 und Xbox One am 21.08.2018 zu veröffentlichen. Bereits im Laufe des Tages eröffnete sich auf den jeweiligen Stores der Anbieter die Möglichkeit das Spiel in seiner digitalen Variante vorzubestellen und später auch vorab herunterzuladen, um am 21.08.2018 in der ersten Minute loslegen zu können. Das Veröffentlichungsdatum war bereits heute morgen durch Veröffentlichung im Microsoft Store quasi geleakt worden. Der Preis der digitalen Version beträgt in Deutschland im Moment 34,99 € in jedem der Stores. Im PlayStation Store werden im Moment zudem 10% Rabatt für PS-Plus-Mitglieder geboten, im Steam Store gibt es zur Stunde den 10%-Rabatt für jeden.

Hier könnt Ihr Shenmue I+II in der von Euch jeweils digital gewünschten Variante vorbestellen:

Steam | PlayStation Store | Microsoft Store

Der jeweilige Store öffnet sich ohne Ref-Link jeweils in einem neuen Fenster. Schon im Vorfeld der offiziellen Ankündigung waren neue Screenshots aufgetaucht, die wir Euch natürlich auch nicht vorenthalten wollen:

SEGA Europe | twitter.com

Shenmue I+II-Snippet auf der E3

12. Juni 2018

Shenmue I+II wurde von SEGA kurz in einer Montage auf der PC Gaming Show auf der E3 2018 erwähnt. Den betreffenden Ausschnitt hat das Shenmue Dojo auf YouTube veröffentlicht.

Shenmue Dojo | youtube.com

Mega Drive- und Dreamcast-Jubiläum

5. Juni 2018

Zwischenablage01

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Mega Drive und immerhin 20 Jahren Dreamcast hat Sega Japan eine Jubiläumswebsite gestartet. Auf der Seite soll es zukünftig Informationen rund um die beiden Systeme geben, wie derzeit zum Beispiel Jubiläumspins für jede der Konsolen, die im japanischen Sega Store erhältlich sind. Insbesondere in Bezug auf die ständig wiederkehrende Frage zu Retro- oder Mini-Neuauflagen, insbesondere der Dreamcast-Konsole, sollte man die Seite vielleicht etwas im Auge behalten. Die Mini-Ausgabe des Mega Drive wird natürlich ebenfalls auf der Seite thematisiert.

Hard Anniversary 2018 | sega.jp

Neu in der Sammlung: What’s Shenmue VHS

30. April 2018

whats shenmue vhs

Inzwischen ist schon einige Zeit vergangen, seit mit dem Shenmue Vinyl-Soundtrack von Data Discs ein neues Item in meine Shenmue-Sammlung gewandert ist, doch endlich kann ich von der persönlichen Shenmue-Front mal wieder etwas Neues berichten. Dank dem britischen Shop Retro Import Gamer gehört jetzt auch die What’s Shenmue-Videokassette im VHS-Format zu meiner Sammlung.

Die What’s Shenmue-VHS erschien höchstwahrscheinlich in der ersten Jahreshälfte 1999 und sollte auch Personen, die noch keinen Dreamcast besaßen einen Einblick in das Spiel geben. Das gezeigte Material scheint größtenteils aus einer Vorabversion zu stammen und enthält bereits viele Szenen, die man als Spieler dann erst in Shenmue II zu sehen bekam oder die im Spiel völlig anders abliefen. Im Video verfolgt man bspw. Terry, den Anführer der Mad Angels, durch Dobuita statt den dubiosen Betreiber der Asia Travel Agency. Wer einen Dreamcast besaß und Shenmue vorbestellt hatte konnte ab August 1999 auch eine storyspoilerfreie What’s Shenmue-Demo aktiv spielen und Dobuita bereits ein wenig erkunden und sich mit den Spielmechaniken vertraut machen.

Die Kassette ist noch original verschweißt und, da ich eh nicht über einen NTSC- oder überhaupt einen Videorekorder verfüge, soll sie das auch bleiben. Allerdings findet sich der komplette What’s Shenmue Promo-Film natürlich in verhältnismäßig guter Qualität bei YouTube. Überspielt wurde das Ganze von BlueMue, die Untertitel erstellt hat Switch vom Blog PhantomRiverStone.com

Meine komplette, jetzt natürlich um das Video erweiterte, Sammlung findet Ihr rechts in der Seitennavigation.

Retro Import Gamer | twitter.com
What’s Shenmue VHS – High Quality (Subtitled) | youtube.com